Schweriner nahmen sich Zeit für die Familie


Der 6. Aktionstag unter dem Motto “Zeit für Familie” des Schweriner Bündnisses
für Familie am 18.10.2014 fand große Resonanz. Familien nutzten das umfangreiche
Angebot zahlreicher Partner und Unterstützer des Familienbündnisses an 14
verschiedenen Stationen in der Landeshauptstadt, bei aktiver Unterhaltung in die Herbstferien zu starten.
Die Idee für diesen Aktionstag, sich wirklich Zeit für die Familie zu nehmen und das bei kostenfreiem
oder vergünstigtem Eintritt, begrüßten alle.
Und so freuten sich vor allem die Veranstalter und Mitarbeiter, dass ihre Aktionen so zahlreich besucht wurden.
Der vierjährige Niclas war begeistert über das große Wasserrad und alles andere,
was sich in der Schweriner Schleifmühle drehte und bewegte. Im Staatlichen Museum begaben sich
20 Kinder unter Anleitung der Museumspädagogin Birgit Baumgart auf die Suche nach verschiedenen Tieren,
die auf den Gemälden mal mehr und mal weniger im Mittelpunkt standen.
In der Werkstatt durften die Kinder auch mit Unterstützung der Eltern Motive aus Gips modellieren und diese
dann bemalen.
Sehr gut besucht war auch die Führung für die Kinder durch die faszinierende Welt des Staatstheaters Schwerin.
Kinder und ihre Eltern waren begeistert über die Einblicke hinter die Kulissen.
Viele Familien nutzten am Aktionstag auch wieder einen Besuch in der Stadtbibliothek und nahmen
an der Rallye in den Schweriner Höfen teil. Und hier einige Fotos vom Aktionstag.


Aktionstag
Aktionstag
Aktionstag
Aktionstag