Wir suchen einen Familienpaten




Wie finden Sie einem Familienpaten?
Kontaktaufnahme zum Projekt über:

- das Kontaktformular,

- Anruf unter der Telefonnummer 0385-55749-66 oder 62,

- Sprechzeiten der Koordinatorinnen

jeden Donnerstag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr im Seniorenbüro Schwerin,
Wismarsche Straße 144, 19053 Schwerin,

- oder per E- Mail anfragen unter .


Welche Unterstützung können Familienpaten geben?
Ein Familienpate kann:

- Väter und Mütter beim Wiedereinstieg ins Berufsleben entlasten,

- bei der Organisation des Familienalltags, z. B. hinsichtlich flexiblerer Betreuungszeiten, helfen,

- bei Krankheit oder Behinderung der Eltern oder Kinder unterstützen,

- Kinder beschäftigen und beaufsichtigen,

- im Haushalt, bei Einkäufen, Hausaufgaben, etc unterstützen,

- bei Behördengängen, beim Kontakt zu Schulen, Kindergärten usw. beglei-ten.


Ehrenamtliche Familienpaten stehen Familien in besonderen Belastungssituationen im Sinne
nachbarschaftlicher Hilfe zur Verfügung. Sie sind keine professionellen Dienstleister und
stehen auch nicht in Konkurrenz zu diesen.

Weitere Informationen z. B. zu den Rahmenbedingungen finden Sie im Konzept des Projektes.


Wozu muss eine Familie im Rahmen einer Patenschaft bereit sein?

- den Bedarf an notwendiger Unterstützung konkretisieren können, z. B. Inhalt und Zeitumfang,

- die Ehrenamtlichkeit der Familienpatentätigkeit akzeptieren und respektieren,

- zu einer aktiven, vertrauensvollen Zusammenarbeit bereit sein.



Zurück