Hier können Sie sich das Video
Ehrung der
Familienfreundlichste

anschauen.

Aktion "Wir sind dabei - für ein
familienfreundliches Schwerin"

Ehrung der "Familienfreundlichsten" 2016



Unter dem Motto „Wir sind dabei - für ein familienfreundliches Schwerin“
ehrte das Schweriner Bündnis für Familie und das Schlosspark-Center Schwerin
am 07.05.2016 im Schlosspark-Center Schwerin die Familienfreundlichsten 2016
in vier Kategorien.
Anlass für die Würdigung des Engagements in Sachen Familienfreundlichkeit ist der jährlich im Mai
stattfindende Internationale Tag der Familie und der bundesweite Aktionstag,
der in diesem Jahr unter dem Motto „Mehr Zeit für das, was zählt: Die NEUE Vereinbarkeit“ steht.

Die „NEUE“ Vereinbarkeit ist ein gemeinsamer Ansatz von Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften
für die Modernisierung der Arbeitskultur, hin zu einer familienbewussten Arbeitszeitgestaltung,
die Männern und Frauen in unterschiedlichen Lebensphasen mehr Optionen gibt, ihre Arbeits- und
Lebenszeit zu gestalten.
Wir möchten durch die öffentliche Ehrung in Schwerin die Anerkennung von familienfreundlichen Aktivitäten,
Projekten und Initiativen verbessern und andere zur Nachahmung und zur neuen Ideenfindung anregen.
Die Jury, der namenhafte Mitglieder angehörten, u. a.
Klaus Banner, Center – Manager des Schlosspark-Centers,
Angelika Gramkow, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Schwerin,
Katrin Stancák, AOK Nordost, Niederlassungsleiterin Servicecenter Schwerin sowie
Marco Woldt von der IHK zu Schwerin
haben es nicht leicht gehabt aus den Vorschlägen die jeweils „Familienfreundlichsten“ auszuwählen.
Umso erfreulicher die Feststellung, dass es bereits sehr viele in Schwerin gibt, die sich sehr engagiert
und selbstverständlich für die Familien einsetzen und im Alltag unterstützen.
Die Jurymitglieder waren sich darin einig, alle Vorschläge hätten eine Ehrung verdient
und möchten allen ausdrücklich für ihren Einsatz und ihr Engagement in Sachen „Familienfreundlichkeit“ danken.
Die Ehrung 2016 mit Urkunde, Pokal und Sachpreis ging an:

        „Familienfreundliche Initiative“ – Arbeitsgruppe „Spielend Deutsch lernen“
          der Initiative Flüchtlingshilfe Schwerin
        „Familienfreundliche Einrichtung“ – Zoologischer Garten Schwerin gGmbH
        „Familienfreundliches Unternehmen“ – Labor MVZ Westmecklenburg GbR
          Schmudlach-Oswald-Kettermann & Kollegen
        „Familienfreundliche Schwerinerin“ – Katrin Kadenbach



Familienfreundlichsten 2016 (1.Reihe) und die Paten der Kategorien (2. Reihe)

Danken möchte das Schweriner Bündnis für Familie allen Kooperationspartnern, die diese Aktion aktiv
unterstützt haben sowie die Veranstaltung und Sachpreise sponserten, u. a. Schlosspark-Center Schwerin,
Stadtverwaltung Schwerin, AOK Nordost, IHK zu Schwerin, DGB Region Rostock-Schwerin und Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbh sowie Kunst- und Musikschule ”Ataraxia” u.v.a.